Gemüse-Eintopf

Zutaten für 3 Portionen:
500g Kartoffeln, festkochend
300g Karotten (je nach Größe sind das ca. 5 Stück)
1 Kohlrabi (ca. 500g)
500 ml Gemüsebrühe
200g Kräuter-Frischkäse
2 EL Speisestärke
2 EL Wasser
Salz
Peffer
Muskat

Zubereitung:
Als erstes schälst Du die (rohen) Kartoffeln und schneidest sie in Würfel. Danach schälst Du gründlich den Kohlrabi und schneidest ihn in Stifte. Die Karotten werden ebenfalls geschält und in Scheiben geschnitten.

Als nächstes bringst Du die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen. Tipp: Wir haben es im Dutch Oven gemacht, Du kannst es aber in einem normalen Topf machen.

Wenn die Gemüsebrühe kocht, gibst Du das Gemüse hinzu und verrührst es im Topf. Würze das Gemüse erneut mit Salz.
Hinweis: Da die Kartoffeln viel Salz aufnehmen, kannst Du trotz Gemüsebrühe den Eintopf salzen.

Lasse alles bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln.

Hinweis: Eventuell kommt Dir die Flüssigkeit zu wenig vor. Doch das Gemüse gibt beim Kochen wieder Wasser ab und dadurch hat der Eintopf genug Flüssigkeit.

Zum Eindicken der Soße mischst Du 2 EL Speisestärke mit 2 EL Wasser. ACHTUNG: Achte darauf, dass die Masse gut verrührt und glatt ist.
Kurz vor dem Ende der 20-minütigen-Garzeit gibst Du die verdünnte Speisestärke hinzu. Lass das Ganze erneut kurz köcheln, bis alles gebunden ist.
Am Schluss rührst Du noch den Kräuterfrischkäse unter und schmeckst alles mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.

Tipp: Dazu passt ein Rumpsteak, Frikadellen oder ein Fisch.

Gemüse im Topf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.