Nougat-Elche

Zutaten für ca. 30 Stück:
150g Nussnougat-Crème
200g Mehl
1 Eigelb
Salz
100g Butter
50g Zucker
Ausstechförmchen in Elch-Form

Zubereitung:
Zuerst verrührst Du 100g der Nussnougat-Crème mit Mehl, Eigelb, Salz, Butter und Zucker in einer großen Schüssel. Dann stellst Du den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Als nächstes heizt Du den Backofen auf 180°C Umluft vor.

Wenn der Teig geruht hat, rollst Du ihn aus und stichst mit der Ausstechform kleine Elche aus.
Diese kleinen Elche backst Du nun ca. 6-8 Minuten im Backofen.

Wenn die Elche abgekühlt sind, schmelzt Du die restliche Nussnougat-Crème (50g) und streichst sie dann vorsichtig auf die Ohren des Elch-Kekses und machst kleine Punkte als Augen mit einer kleinen Nadel. Tipp: Ich nehme hierzu immer eine Rouladen-Nadel 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.